start

Hepatitis C

Virusbedingte Entzündung der Leber.

 

Übertragungsweg
Bei sexuellen Kontakten in bestimmten Fällen möglich:

  • Sexualpraktiken, bei denen es härter zugeht und bei denen es zu Blut-Blut-Kontakten kommen kann
  • Blut (mit Hep C Viren) kann z.B. beim Gruppensex beim Fisten von einem Gefisteten auf den anderen Gefisteten über den Handschuh des aktiv Fistenden übertragen werden.

 

Krankheitsverlauf
Bei 60 – 80 % der Infizierten entwickelt sich ein chronischer Krankheitsverlauf, Langzeitfolgen können Leberzirrhose und Leberkrebs sein.

 

Schutzmöglichkeiten
Es ist keine Impfung erhältlich!

Latexhandschuhe und Kondome beim Sex nach jedem Partner wechseln.

 

Quelle: www.aidshilfe.de

 

Wichtiger Hinweis
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und ersetzt keine persönliche Beratung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok